Leseherz Kissen



Leseherz Kissen

von Bine Guellich | www.waseigenes.com

Endlich ist unsere Blogpause vorbei und wir haben Euch wieder ganz viele tolle neue Anleitungen, Aktionen und auch mane Überraschung mitgebracht. Zum Blogstart in das neue Jahr haben wir Euch pünktlich zum Valentienstag die Anleitung für Bines tolles Leseherz Kissen mitgebracht.
Und so geht's...


Du brauchst folgendes Material:
  • - Schnittmuster 
  • - 2 verschiedene Stoffe (1 Mal für das kleine Herz, 1 Mal für das große Herz)
  • - Füllwatte
  • - Zickzackschere
  • - Nadel und Faden
  • - Nähmaschine, Garn usw...

1. Lade dir das Schnittmuster in Bines Blog (klick) herunter. Klick dafür in Bines Blog auf dieses Bild der Kurzanleitung:




2. Ausdrucken, zusammenkleben und beide Herzhälften ausschneiden:




3. Falte nun den Stoff für das große Herz mit den schönen Seiten aufeinander und lege das Schnittmuster mit der graden Kante (dem Bruch/Stoffbruch) an der gefalteten Seite an. Zeichne das Muster nach und schneide es anschließend aus. Wiederhole das gleiche noch einmal für die Rückseite des großen Herzens.


Für das kleine Herz gehst du mit dem 2. Stoff genauso vor und hast dann diese vier Herzen: 2 Mal groß und 2 Mal klein:



4. Lege die beiden großen Herzen mit den schönen Stoffseiten aufeinander und stecke sie mit Nadeln fest, damit dir beim Nähen nichts verrutschen kann. Anschließend nähst du mit einem Gradstich die beiden Herzen rundherum zusammen - dort, wo die gestrichelte rote Linie ist. An den beiden graden Seiten, an denen keine Linie eingezeichnet ist, lässt du 2 Wendeöffnungen. Am Anfang und am Ende jeder Naht daran denken, diese zu verriegeln (2 Stiche vor und 2 Stiche zurück nähen).


Als Abstand für die Nahtzugabe kannst du dich einfach am Rand des Füßchens orientieren. Der Stoffrand liegt beim Nähen am Füßchenrand an:


Wie man Rundungen und Ecken sauber näht, haben wir bereits gezeigt. Hier gibt es nochmal die Übungen dazu: Rundungen & Zacken nähen.



5. Das gleiche wiederholst du mit dem kleinen Herzchen.
Anschließend bügelst du beide genähte Herzen und schneidest vorsichtig mit einer Zackenschere die Nahtzugabe rundherum zurück, außer an den 4 Stellen, wo sich die Wendeöffnungen befinden (blaue Linien im Bild).



6. Beide Herzen durch die Wendeöffnungen wenden und nochmal ordentlich bügeln, damit die Rundungen sich schön ausformen können. Dann steckst du das kleine Herz auf dem große Herz fest und nähst in der Mitte von oben bis unten eine grade, durchgehende Naht (rote Linie). Die blauen Linien zeigen die noch offenen Wendeöffnungen.


Durch die Wendeöffnungen werden die 4 Herzseiten nun nacheinander mit der Füllwatte gestopft und anschließend mit einer Zaubernaht (oder auch Matratzenstich) geschlossen, wie das geht siehst du hier:


Matratzenstich Zaubernaht




Der Matratzenstich

Stich mit der Nadel am Anfang der Wendeöffnung von innen durch den einen Umschlag hindurch.
Ziehe sie durch und stich nun von innen in den anderen Umschlag. Hierbei ist es wichtig, die Naht ganz nah an der Umschlagkante zu führen.

Ziehe nach jedem Stich den Faden fest und sichere die Naht ganz am Ende mit einem Knoten.
Stich die Nadel inklusive Faden ein Stück weit durch den Stoff, und schneide erst dort den Faden ab. So verschwindet das Fadenende im Nähstück.

Lasse dir am besten von einem Erwachsenen dabei helfen ;)


Dein Leseherz Kissen ist nun fertig!



Diesmal haben sich gleich zwei unserer neuen Probenäherchen (die wir demnächst alle noch vorstellen werden)  ans Werk gemacht und wir lassen an dieser Stelle einfach mal die Bilder sprechen ♥♥♥








Fazit:

Das Leseherz Kissen hat den Test bestanden. Man benötigt eventuell noch etwas Hilfe bei
der Zaubernaht, aber die Eltern dürfen ja auch ruhig mal etwas tun ;)
Und ist somit bekommt das Leseherz Kissen unseren
kinderleicht & schön Stempel


Herzlichen Dank für das tolle Leseherz Kissen, liebe Bine 


Kommentare:

  1. Wirklich herzallerliebst !
    Ich würde mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ihr Lieben, ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, dass mein Leseherz von Euren kleinen Probenäherinnen
    auf Herz und Nieren geprüft wurde und zum Schluss den "kinderleicht" Stempel erhielt! :-)
    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  3. Das mahc Spass zum Nähen,und bis jetzt hat sich jeder beschenkter darüber sehr gefreut.
    lg carlinda

    AntwortenLöschen
  4. Die Herzen sind allesamt wunderschön geworden!!! Mit lieben Grüßen! Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist also auch schon was für Kinder! Ich glaube, das muss ich mal mit meinem Mittleren ausprobieren. Mit 9 bekommt er das dann bestimmt auch hin :-) Er ist nämlich eine absolute Leseratte!

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt, liebe Katha. Zeigt Ihr es uns dann? Viel Spaß beim Nähen <3

      Löschen
  6. Hallo das rosa Leseherz ist wirklich sehr schön. Welcher Stoff wurde dafür verwendet (Baumwolle, Jersey)? Wo bekommt man diesen Stoff her?

    AntwortenLöschen

Printfriendly